Heilpädagogische Tagesstätte

Gundelfingen


Die Förderung von Kindern mit Entwicklungsrückständen ist das Aufgabenfeld, dass unsere heilpädagogische Tagesstätte abdeckt. Die Räumlichkeiten befinden sich im Kinderheim St. Clara in Gundelfingen.

Betreuungszeiten:
Vorschulgruppe:
08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Schulgruppe:
12.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Tagesstätte ist 220 Tage im Jahr geöffnet (in Ferienzeiten ist auch Ganztagsbetreuung möglich)

Unsere Zielpersonen:
Kinder im Alter von 3-13 Jahren mit Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten, die in Schule oder Kindergarten nur schlecht oder gar nicht zurecht kommen.

Unser Angebot:
Gezielte Hausaufgabenbetreuung und Hilfe im schulischen Leistungsbereich sowie Bearbeitung von Verhaltensauffälligkeiten zusammen mit dem psychologischen Dienst der Tagesstätte und Kindertherapeuten.

Unsere Arbeitsweise:
Spezifische Einzelförderung, Anwendung heilpädagogischer Spiel- und Sportmaßnahmen, soziale Trainingsmaßnahmen, Wahrnehmungsübungen und Elternberatung.

Ausstattung/Personal:
Tagesstättenleitung:
Gisela Götz,
Heilpädagogin

Tagesstätte Gruppen:
je 2 Fachkräfte und 1 Praktikantin

Fachdienst:
Dirk Kaiser,
Dipl.Psychologe, Systemischer Therapeut,
Kunsttherapeut (agk)